Wer bin ich?

Im Oktober 1974 habe ich das Licht der Welt erblickt. Nach Jahren der Desorientierung wurde ich dann mit 6 Jahren endlich eingeschult.

 

Nach 4 schönen Jahren in der Grundschule in Hennef kam ich auf die Kopernikus Realschule, ebenfalls in Hennef. Mein Vater wollte mich für ein Gymnasium begeistern, allerdings war ich nicht wirklich erfreut an den Gedanken, ein Internat zu besuchen. So tat ich also alles, um auf der Realschule zu bleiben....

 

 

Nachdem ich dann im Jahre 1993 die Schulzeit hinter mich gebracht hatte, rief auch schon das Militär! Um endlich mal etwas von der Weltgeschichte zu sehen und zu erleben, habe ich dann immerhin bei der Marine diesen kleinen Traum wahr machen können. So zog es mich also nach Norddeutschland, wo ich mich für diese Zeit nierderließ. Während dieser Zeit war ich auf diversen Landdienststellen und Schiffen stationiert und habe viele schöne Plätze auf diesem Planeten besuchen dürfen, aber auch das Elend auf dieser Erde gesehen.

 

 

Wir waren mit unserem Schiff (allein oder im Verband mit anderen Schiffen unterschiedlicher Nationen) viel unterwegs, so habe ich in Europa fast jedes Land erlebt. Irgendwann kam die Zeit und wir schipperten über den großen Teich in Richtung Karibik. Dort gefiel es mir so sehr, dass ich am Liebsten gleich da geblieben wär. Nur leider leider hatte mein Arbeitgeber andere Pläne. So bereisten wir dann noch die USA, Kanada und waren auf den Bermudas - immerhin sind wir dort nicht verschollen gegangen.
 

Nach der langen Zeit bei der Marine habe ich mehrere Fortbildungen im IT-Bereich, den PC Techniker und den Netzwerk-Koordinator (heute Systemadministrator), gemacht und bin in diesem Bereich bis heute interessiert und versuche stets dazu zu lernen! Am Ende dieser Fortbildungen zog es mich dann in Richtung Süden nach Weinheim an der Bergstraße. Nach 5 Jahren und 2 Monaten im Support- und Technikbereich bei der Trans-o-flex gab ich diesen Job aus privaten Gründen auf und zog wieder zurück in die alte Heimat.

 

Kaum dort angekommen war es leider vorbei mit der guten Zeit, denn die Suche nach einem neuen festen Arbeitsverhältnis wurde doch viel schwerer als gedacht. So begann ich im Oktober 2007 mit einer Weiterbildung bei New Horizons in Köln und erhielt erfolgreich meine Zertifizierungen zum Microsoft Certified Systems Administrator (MCSA) und zum Microsoft Certified Systems Engineer (MCSE). Im Anschluß an diese Fortbildung nahm ich eine Stelle als IT - Administrator für Veranstaltungstechnik bei  der Firma Chips-At-Work GmbH in Bonn an. Allerdings musste ich die Chips noch vor dem Ende der Probezeit aufgrund der wirtschaftlichen Lage verlassen und stand wieder ohne Job da.

 

Nach einer in diesem Fall fast kurzen Zeit der Arbeitslosigkeit arbeitete ich im Rahmen der Zeitarbeit für die Firma Sahm GmbH in Höhr-Grenzhausen. Es war angedacht, die zusätzliche Position eines Systemadministrators zu schaffen, aber auch hier machte die wirtschaftliche  Lage uns einen Strich durch die Rechnung und so wurde ich erneut arbeitslos. Die jetzige Jobsuche verlief weniger erfolgreich, aber ich konnte immerhin im Rahmen von Zeitarbeit von April bis August 2010 beim Landesmedienzentrum in Koblenz eingesetzt werden. Das Thema hier war die Einführung der Schulbuchausleihe für die Klassen 5-10 in Rheinland-Pfalz. Meine Aufgabe im Landesmedienzentrum, das inzwischen Pädagogisches Landesinstitut heisst war zum einen der telefonische Support für das Lernmittelfreiheitsportal, kurz LMF, und das Testen der Webapplikationen, die für LMF in Betrieb sind. Noch während der Laufzeit meiner befristeten Tätigkeit hier konnte ich mich erfolgreich um eine andere Postition in Bonn bewerben. Aktuell bin ich über einen anderen Personaldienstleister für die Firma BWI IT GmbH tätig und administriere die sog. IST-Umgebung der Bundeswehr bis zur Umstellung auf das neue System, was die BWI für die Bundeswehr im Rahmen eines Langzeitprojektes aufbaut.

 

Meine Hobbys sind Musik, gute Filme und Sport in Form von Inlinern und Joggen. Weiterhin spiele ich online Golf und bastel ziemlich intensiv an Homepages herum.  Da CMS-Systeme heute sehr gefragt sind, beschäftige ich mich natürlich auch mit diversen Plattformen und natürlich mySQL-Datenbanken. Solltet Ihr noch Fragen oder Anregungen haben, keine Scheu! Ihr könnt Euch jederzeit via Email oder Kontaktformular mit mir in Verbinung setzen!

 

Werbefläche